Freitag, 14. Oktober 2011

Fast Wochenende...

Das Wochenende ist fast erreicht und wird bei diesem traumhaft schönen Herbstwetter bestimmt total schön....
Gestern war ich in meinem Garten - muss ihn noch winterfertig machen - und es hat bei dem herrlichen Sonnenschein richtig Spaß gemacht. Heute muss ich noch weiter machen, aber erst einmal müssen die Temperaturen etwas hoch gehen... wir haben den 1. Frost, bibber, bibber...

Hier noch wieder 2 neue Bären: Anders und Sofie: 

Sie sind beide  jeweils 10,5 cm groß und aus Mohair, sowie selbsteingefärbtem Smokey Long Pile und Long Pile genäht. Pfoten und Fußsohlen sind aus Suedine gefertigt.

Die Jacken sind innen mit Baumwollstoff abgefüttert. Ebenso die Weste ist aus Baumwollstoff genäht. Bärig schwer gefüllt sind sie  - wie alle meine Bären - mit Schafwolle und Stahlgranulat.










So, nun wünsche ich Euch allen ein wunderschönes sonniges Wochenende.

Liebe Grüße

Claudia

Montag, 10. Oktober 2011

Zurück aus Essen...

Die Messe in Essen ist vorbei und es war total klasse: soviele nette Bekannte und nette Kunden getroffen...tolle Gespräche geführt... es hat riesig Spaß gemacht.

Und etwas für mich sehr erfreuliches ist auch gewesen:

Meine Bären "Mein großer Bruder Levy und ich" hat beim Wettbewerb  bei der Euro Teddy in der Kategorie "Miniaturbären - unbekleidet" den 2. Platz belegt. Ich freue mich sehr darüber und bin total happy:


Euch allen noch einen schönen Tag und liebe Grüße

Claudia

Donnerstag, 6. Oktober 2011

Morgen geht's nach Essen..

Es ist herbstlich bei uns geworden, heute gab es einige kräftige Regenschauer und auch einige Sturmböen, der Herbst zeigt jetzt sein wahres Gesicht.... Aber ich mag diese Jahreszeit. Die Blätter verfärben sich in alle  möglichen Farben, das sieht traumhaft schön aus, wie ich finde, die Regentage kann man bei einer Tasse Tee und dem Bärennähen so richtig schön genießen.  Deshalb zeige ich Euch heute der Jahreszeit entsprechend noch 2 herbstliche Bären:

Lady Sunflower ist 7,5 cm groß und aus selbst eingefärbtem Smokey Long Pile, weißem Long Pile und Suedine gearbeitet. Sie genießt den Herbst in vollen Zügen in ihrer gefilzten Sonnenblume.














Zauberer Marcellino ist nach einem neuen Schnitt von mir gearbeitet. Er ist aus pumpkinfarbenem Smokey Long Pile und Suedine gearbeitet. Auf dem Kopf hat er einen genähten Hut aus Suedine. Marcellino ist ohne Hut 9,5 cm groß. Um den Hals trägt er eine Kette mit einem schwarzen Raben.



So, nun muss ich mal weiter meine Sachen für Essen vorbereiten. Ich wünsche Euch allen einen schönen Abend und wünsche allen, die nach Essen fahren, eine gute Fahrt. Ich hoffe, ich treffe dort wieder viele nette neue Leute und viele  "alte" Bekannte. Ich freue mich schon sehr darauf.

Liebe Grüße an Euch

Claudia

Mittwoch, 5. Oktober 2011

Nur noch 3 Tage bis Essen....

Es sind nur noch 3 Tage bis Essen, die noch viel Arbeit bedeuten, aber ich freue mich schon jetzt sehr auf Essen. Es war doch eine lange Zeit ohne Messen und ich finde es immer total schön dort viele Bekannte und Freunde zu treffen.

Hier nun der 2. Teil der Vorstellungsrunde:

Lavendel, weil er eben aus selbst eingefärbtem  lavendelfarbenen Smokey Long Pile genäht ist. Die Idee zu der Einfärbung kam mir, als ich in meinem Rosenbeet den so schön blühenden Lavendel sah.
Er ist 7,5 cm (ohne Hut) gross oder klein, wie man es halt sieht...

Er ist zusätzlich auch noch aus handgefärbtem Long Pile und Suedine für die Pfoten und Fußsohlen genäht. Der Hut ist ebenfalls aus Suedine genäht.








Lavinus ist ebenfalls aus demselben Stoff genäht. Er ist 8 cm groß.

Beide freuen sich ebenfalls schon sehr auf Essen.











Euch allen noch einen schönen Tag bei dem langsam herbstlich werdenen Wetter

Liebe Grüße

Claudia

Dienstag, 4. Oktober 2011

Endlich mal wieder ein Lebenszeichen von mir...

Lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen. Ich hatte einfach keine Zeit zum Posten und bin auch kaum zum Lesen gekommen. Tut mir Leid.

Erst einmal ein ganz liebes Willkommen meinen neuen Lesern. Ich wünsche Euch viel Spaß in meinem Blog, auf dem ich hoffentlich in der nächsten Zeit wieder öfter sein werde.

Erst war ich mit den Vorbereitungen für den Kurs mit Linda Benson beschäftigt, der ja bei mir Anfang September stattfand. Bilder folgen noch, aber da sich vorletzte Woche auch noch die Festplatte meines PC's verabschiedet hatte, sind die Bilder leider mit verschütt gegangen.
Und 2 Tage später, also heute genau vor 4 Wochen, haben wir ein neues kleines Kätzchen - mittlerweile 16 Wochen alt -, das nicht oder kaum vermittelbar war, da sie  2 verkürzte Hinterbeine hat, aus dem Tierheim bei uns genommen. Sie hatte dann gleich einen schlechten Start bei uns, da sie gleich in der 1. Woche bei uns krank war, aber mittlerweile hat sie sich gut eingelebt und versteht sich zum Glück auch mit unseren anderen Katzen ganz gut. Ihre Behinderung merkt man der Kleinen aber überhaupt nicht an. Sie tobt genauso rum wie unsere anderen Katzen.


Und dann waren  und sind da ja noch die Vorbereitungen für die Messen im Herbst. Die Vorbereitungen sind immer noch in vollem Gange, aber mittlerweile gewinne ich wieder den Überblick.

Nun wollen wir mal die Vorstellungsrunde der neuen Bären starten:









Emma ist 9 cm groß und aus handgefärbtem Smokey Long Pile gearbeitet. Für die Pfoten und Fußsohlen habe ich Suedine verwendet. Ich liebe die Suedine, da dabei das Skulptieren immer so schön rauskommt.














Hanno  ist 8 cm groß und ebenfalls aus handgefärbtem Smokey long Pile sowie aus selbst eingefärbtem Long Pile gearbeitet. Die Farben habe ich passend zur Dose eingefärbt. Die Dose ist übrigens von Ines Gajewski - Spellwoodbären - erstellt worden.







So, nun wünsche ich Euch allen einen schönen Tag

Liebe Grüße - Claudia